Anspruch melden.

Vorgehen bei Konkurs

Konsumenten, welche durch den Konkurs eines dem Garantiefonds angeschlossenen Reiseunternehmens betroffen sind, können einen Anspruchsantrag stellen.

Reichen Sie Ihren Antrag über den Online-Prozess ein. Für die Meldung benötigen Sie nebst Buchungs- und Zahlungsdokumenten Ihre Bankverbindung (IBAN), Kopie/Scan von ID oder Pass, einen Drucker und - im Idealfall - einen Scanner oder eine Kamera. Ihre Angaben können Sie in Teilschritten erfassen und nach Vervollständigung mit Absenden einreichen.

Die Einreichung eines Antrags geschieht in folgenden Schritten:

Registrierung / Login
        (E-Mail muss das erste Mal bestätigt werden)

Erstellung der Meldung/en
        (Auswahl des konkursiten Reiseveranstalters/-reisevermittlers)

Kontaktdaten

Bankverbindung

Reisedetails

Hochladen der Dokumente oder Einreichung per Post

       - Original Buchungs-/Auftragsbestätigung mit Rechnung
       - Zahlungsnachweise
       - Kopie ID/Pass (Seite mit Unterschrift)

Dokument zum Antrag des Anspruchs ausdrucken und unterschreiben
        (Das Dokument E wird im Meldeprozess als PDF zum Ausdruck erstellt)

Hochladen des unterschriebenen Anspruchsantrags (Scan oder Foto vom Dokument E)

Nach Vervollständigung mit Absenden einreichen
        (Absenden ist final)

 

Registrierung / Login

 

Hinweise:

  • Sollten die Dokumente nicht digital vorhanden sein, so erfassen Sie die Angaben zum Fall zuerst hier online und bestätigen diese mit Absenden. Reichen Sie uns dann die Dokumente zusammen mit dem unterschriebenen Anspruchsantrag (Dokument E) per Post ein.
  • Falls Sie nach dem Absenden noch Dokumente nachreichen wollen, so schicken Sie diese per E-Mail oder Post und geben Sie dabei die Dossiernummern von Garantiefonds und Buchungsstelle an.
  • Es können mehrere Anträge von einer Person eingegeben werden, diese müssen jedoch hintereinander erfasst werden. Erst nach Absenden eines Antrags kann der nächste gestartet werden.
  • Nach der Einreichung kann der Status des Antrags online weiterverfolgt werden. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Abwicklung mehrere Monate dauern kann.